Wir beraten Sie gerne: +49 (0) 2234 95704-0

Wir liefern die Basis für fotorealistische, 3D-gedruckte Stars.

Ein junges, aufstrebendes Unternehmen scannt mit seinem selbstentwickelten INSTAGRAPH© nicht nur Stars aus der Unterhaltungsbranche, wie z.B. Elvis Presley, DJ Ötzi oder die Metalband DORO in Topqualität, sondern auch internationale Sportler, wie u.a. die Deutsche Fußballnationalmannschaft.

Die Figuren können in unterschiedlichen Größen, fotorealistisch in 3D ausgedruckt und über den Shop bestellt werden.

Möglich ist auch der eigene 3D-Scan des Kunden in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern sowie der fotorealistische 3D-Ausdruck in Verbindung mit dem gewünschten Star.

Wir unterstützen junge Unternehmen bzw. Startups bei der Entwicklung und Realisation ihrer kreativen Ideen. 

So auch im aktuellen Fall. 

Wir haben mit unserer Beratung Lösungen für die gestellte Aufgabe entwickelt. Beginnend beim Material, den unterschiedlichen technischen Möglichkeiten und der optimalen Ausführung, der optischen und technischen Verarbeitungs- und Produktqualität. Dies alles immer unter Berücksichtigung eines angemessenen Preis-Leistungsverhältnisses.

Die Entwicklung führte zu diversen Mustern und anschließend zu einer vielfältigen, individuell angepassten Ausführung, je nach Markt- bzw. Kundenanforderung. 

Dank unserer Verarbeitungskompetenz, des zeitgemäßen CNC-Maschinenparks, unserer Flexibilität und unseren kurzen Reaktions- und Produktionszeiten, liefern wir zwischenzeitlich fast Just in Time Basisplatten zur Präsentation der 3D-Figuren, sowohl für eine einzelne 3D-Figur als auch für Gruppen bzw. eine beliebige Zusammenstellung.

Für die Basisplatten kommen z.Zt. 2 Farben mit glänzenden Kanten zum Einsatz: Schwarz und weiß hochglänzend, aus 5 mm dickem Acrylglas.

Die Größe der Grundplatte richtet sich nach der Höhe und Stellfläche der 3D-Figur.

Die Basisplatten für Gruppen orientieren sich an der Zahl der Gruppenmitglieder, wie z.B. Spieler bei der Deutschen Fußballnationalmannschaft, sowie deren Größe und Positionierung. Diese Basisplatten erhalten zusätzlich eine entsprechende Anzahl von 3 mm tiefen Ausfräsungen mit Eckenradien, gegebenenfalls in unterschiedlichen Abmessungen. Diese richten sich wiederum nach der Beinstellung, bzw. der sitzenden Haltung der jeweiligen 3D-Figur. 

Dazu passend fertigen wir Grundplatten aus 3 mm dickem Acrylglas, hochglänzend in schwarz oder weiß, mit 2 mm Eckenradius und glänzenden Kanten. Auf die Grundplatte wird die entsprechend 3D-Figur aufgeklebt und in der passenden Ausfräsung der Basisplatte gestellt.

Die Basisplatten, ob für Einzelfiguren, oder Gruppen, erhalten zusätzlich an der Rückseite einen Laserschlitz, zur Aufnahme eines gedruckten Hintergrundmotivs, passend zu der Darstellung der 3D-Figuren.

Mit unseren Möglichkeiten des Brandings, vom Siebdruck über den Digitaldruck, bis hin zur Lasergravur und der Heißfolienprägung, verfügen wir auch in diesem Fertigungssegment über die nötige Kompetenz und Flexibilität, um die Basisplatte auf der Unterseite, mit einem Siebdruck, in Verbindung zu dem jeweiligen Objekt zu versehen.

Auch der Nachhaltigkeit wird den gelieferten Produkten Rechnung getragen.

Da PLEXIGLAS® weder versprödet noch vergilbt, hat es eine lange Lebensdauer.