Wir beraten Sie gerne: +49 (0) 2234 95704-0
Namensschild PANEL

Namensschild "PANEL", aus hochwertigem bruchfestem Schichtmaterial weiss/schwarz.

  • Kanten gelasert.
  • Das Logo wird mittels Siebdruck, Digitaldruck oder Heißfolienprägung aufgebracht.
  • Fertig mit Einzelnamen bedruckt.
  • Nachträgliche Einzelnamen sind möglich.
  • Sie können das Format frei bestimmen.
  • Optional mit frei wählbarer Kontur, im technischen Rahmen.
  • Namensschild PANEL
  • Namensschild PANEL

Formate

Frei bestimmbar.

 

 

Befestigungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei sehr kleinen Formaten nicht jedes Befestigungsmittel verwendet werden kann.

Einzelnamendruck

Der Druck erfolgt in schwarz, in der Schriftart, „Times“ oder “Helvetica“. Nach Vereinbarung ist auch eine  andere, gängige Windowsschrift möglich. Wünschen Sie eine abweichende Schriftart, so benötigen wir diese von Ihnen als Datei.

Name und gegebenenfalls  Funktion/Titel, werden mittig angeordnet und bei Bedarf (z.B. sehr lange Namen) angepasst. In der Regel wird Funktion/Titel, in einer kleineren Schrifthöhe, als der Name ausgeführt.

Wünschen Sie eine abweichende Anordnung, liefern Sie uns bitte eine Standvorlage als PDF.

Bitte stellen Sie uns eine Namensliste, möglichst als Exceldatei oder Textdatei mit Trennzeichen zur Verfügung. Hierbei sollten die Namen und die Titel/Funktionen in separate Spalten geschrieben sein.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Namensliste, Ihre Standvorlage und wenn gewünscht Ihr Logo, über unser Produktanfrage-Formular hochzuladen.

Vor Produktionsbeginn erhalten Sie von uns per PDF, eine Text- und Standvorlage zur Freigabe.

Siebdruck

Bitte berücksichtigen Sie die nachstehenden Punkte, für eine problemlose und sichere Auftragsabwicklung.

Datenaustausch

Sie können uns Ihre Daten per Mail (10 MB), CD, DVD, Festplatte, oder USB-Stick zukommen lassen. Gerne können Sie auch die Uploadfunktion in unserem Kontaktformular nutzen.

Grafikprogramme

Bevorzugtes Dateiformat ist PDF x1a.
Benötigt wird dies ohne Schneidzeichen, Eckzeichen etc., also brutto bei Motiven mit Beschnitt und netto bei Motiven ohne Beschnitt. Überlappende Flächen müssen ausgespart sein.

Schriften möglichst in Zeichenwege gewandelt, um Mac/PC-Probleme zu vermeiden.

Ihren Auftrag können wir selbstverständlich auch in den gängigen DTP-Programmen bearbeiten, wie z.B. QuarkXPress, Illustrator, inDesign, Fotoshop, Freehand, etc.

Bei Daten in Excel, Word, Powerpoint usw., handelt es sich in der Regel um 72-dpi-RGB-Daten. Diese sind wegen ihrer geringen Datenmengen nur für den Bildschirm ausreichend und daher nur bedingt für den Druck geeignet.

Auflösung

Bitte legen Sie Ihre Druckdaten in einer der Endgröße entsprechenden Auflösung, von mindestens 300 dpi und bei Bitmap-Dateien von mindestens 1.200 dpi an.

Farb- und Flächenangaben

Hier benötigen wir von Ihnen für jede Datei  einen Ausdruck, oder PDF-Dateien zur Ansicht, mit verbindlichen Angaben über Farben und Endformat. Ansonsten können wir keine Verantwortung für Abweichungen des Drucks übernehmen.

Alle Druckflächen (auch weiß) müssen im Vollton und keinesfalls im Raster angegeben sein. Bitte geben Sie die Farben möglichst in Pantone, HKS oder RAL an.

Unterfüllung - Überfüllung

Zur Vermeidung von Blitzkanten, sollten die helleren Farben gegenüber den dunklen Farben überfüllt werden. Die Überfüllung sollte je nach Druckgröße und Material 0,15 bis 1,5 mm betragen.

Schwarzdrucke werden nicht ausgespart und voll auf die darunterliegenden Farben gedruckt.

Sonstiges

Der Großteil unserer Drucke erfolgt auf farbloses Material.

Damit hier ein ausreichender Kontrast entsteht, ist in bestimmten Fällen ein weißer Hinterdruck empfehlenswert bis notwendig. Dies kann auch beim Druck von hellen Farbtönen auf dunkle Hintergründe erforderlich werden, oder es wird durch einen Doppeldruck die gewünschte Farbwiedergabe erzeugt.

Digitaldruck

Bitte berücksichtigen Sie die nachstehenden Punkte, für eine problemlose und sichere Auftragsabwicklung.

Datenaustausch

Sie können uns Ihre Daten per Mail (10 MB), CD, DVD, Festplatte, oder USB-Stick zukommen lassen. Gerne können Sie auch die Uploadfunktion in unserem Kontaktformular nutzen.

Grafikprogramme

Bevorzugtes Dateiformat ist PDF x1a.
Benötigt wird dies ohne Schneidzeichen, Eckzeichen etc., also brutto bei Motiven mit und netto bei Motiven ohne Beschnitt. Schriften möglichst in Zeichenwege gewandelt, um Mac/PC-Probleme zu vermeiden.

Ihren Auftrag können wir selbstverständlich auch in den gängigen DTP-Programmen bearbeiten, wie z.B. QuarkXPress, Illustrator, inDesign, Photoshop, Freehand, etc.

Bei Daten in Excel, Word, Powerpoint usw., handelt es sich in der Regel um 72-dpi-RGB-Daten. Diese sind wegen ihrer Datenmengen nur für den Bildschirm ausreichend und daher nur bedingt für den Druck geeignet.

Auflösung

Bitte legen Sie Ihre Druckdaten in einer der Endgröße entsprechenden Auflösung, von mindestens 150 dpi an.

Farbwiedergabe

Für diese benötigen wir von Ihnen einen Farbausdruck, oder einen farbverbindlichen Proof der Druckdatei.

Ansonsten können wir keine Verantwortung für Abweichungen des Drucks übernehmen.

Gerne fertigen wir Ihnen gegen Kostenerstattung einen farbverbindlichen Proof zur Freigabe an.

Farbraum

Zur Vermeidung von Farbraumverschiebungen, legen Sie Ihre Daten bitte im CMYK-Farbraum an.

Weißhinterlegtes Druckbild (Spot)

Bitte legen Sie weiß als Sonderfarbe an und sie muss zwingend den Namen „Spot 1“ haben.

Dabei muss sie nicht unbedingt weiß eingefärbt sein, da sich dies am Bildschirm schlecht prüfen lässt.

Zur Vermeidung von Blitzern ist es erforderlich, dass Weiß 0,1-0,2 mm kleiner angelegt wird.

Heissfolienprägung

Bitte berücksichtigen Sie die nachstehenden Punkte, für eine problemlose und sichere Auftragsabwicklung.

Datenaustausch

Sie können uns Ihre Daten per Mail (10 MB), CD, DVD, Festplatte, oder USB-Stick zukommen lassen. Gerne können Sie auch die Uploadfunktion in unserem Kontaktformular nutzen.

Grafikprogramme

Bevorzugtes Dateiformat ist PDF .Benötigt wird dies ohne Schneidzeichen, Eckzeichen etc., also brutto bei Motiven mit und netto bei Motiven ohne Beschnitt. Schriften möglichst in Zeichenwege gewandelt, um Mac/PC-Probleme zu vermeiden.

Ihren Auftrag können wir selbstverständlich auch in den gängigen DTP-Programmen bearbeiten, wie z.B. QuarkXPress, Illustrator, inDesign, Fotoshop, Freehand, etc.

Bei Daten in Excel, Word, Powerpoint usw., handelt es sich in der Regel um 72-dpi-RGB-Daten. Diese sind wegen ihrer geringen Datenmengen nur für den Bildschirm ausreichend und daher nur bedingt für den Druck geeignet.

Auflösung

Bitte legen Sie Ihre Druckdaten in einer der Endgröße entsprechenden Auflösung, von mindesten 300 dpi an.

Materialwahl für den Prägestempel

Für eine dauerhafte Nutzung , mit hoher Stückzahl, empfiehlt sich ein Stahlprägestempel. Für alle anderen Prägeanwendungen ein Messingprägestempel. Verfügen Sie über einen entsprechenden Prägestempel, können Sie uns diesen gerne zur Verfügung stellen und wir prüfen ihn auf seine Verwendbarkeit.

Farbwahl

Hier steht Ihnen eine umfangreiche Auswahl an matten und hochglänzenden Metallic-Oberflächen, stark pigmentierte Farbtöne und Sonderfolien, z.B. mit Strukturen zur Verfügung.

Konturinfo

Bitte berücksichtigen Sie die nachstehenden Punkte, für eine problemlose und sichere Auftragsabwicklung.

Datenaustausch

Sie können uns Ihre Daten per Mail (10 MB), CD, DVD, Festplatte, oder USB-Stick zukommen lassen.

Grafikprogramme

Wir benötigen offene, vektorisierte Dateien im eps-Format. Ihren Auftrag können wir selbstverständlich auch mit Dateien im Vektorformat, der Programme, QuarkXPress, Illustrator,  Freehand, etc bearbeiten.
Bitte stellen Sie uns zur Ansicht, auch immer eine PDF Datei zur Verfügung.

Abblidung Namensschild
mit Contur

Abbildung der dazugehörigen Datei
DXF - Dateiabbildung

 

 

Technische Daten

  • Aus 1,5 mm Schichtmaterial weiß/schwarz.
  • Ecken gerundet mit 3 mm Radius, Kanten gelasert.
  • Der Logodruck erfolgt im Siebdruck oder Digitaldruck als Aufdruck.
  • Eine Heißfolienprägung wird aufgeprägt. 
  • Der Einzelnamen wird als Aufdruck, im Sieb -oder Digitaldruck aufgebracht.
  • Ein nachträglicher Druck von Einzelnamen auf das bereits bedruckte Schild ist möglich. 
  • Das Befestigungsmittel ist rückseitig aufgeklebt.
  • Die Namensschilder werden einzeln im PE-Beutel und zu gleichen Mengen,
  • im handlichen Namensschildkarton geliefert.

Preisbeispiele

Namensschild „Panel“ aus 1,5 mm Schichtmaterial, weiß/schwarz im Format 70 x 50 mm, die Ecken sind mit 3 mm Radius gerundet, Kanten gelasert. Das 2-farbige Logo und der Einzelname sind im Siebdruck aufgedruckt. Das Namensschild ist rückseitig mit Magnet als Befestigung ausgestattet.

Menge

25 Stk.

100 Stk.

500 Stk.

Preis

30,14 €

10,84 €

5,85 €

Bitte beachten Sie:

  • Vorgenannte Preise sind "All-In"-Preise, ohne versteckte Kosten, inkl. des kompletten Services, soweit Ihre gestellten Daten uneingeschränkt verwendbar sind (s.a. Skript "Druckdaten") und verstehen sich in €/Stück zzgl.MwSt. und Versandkosten.
  • Sie erhalten von uns vor Produktionsbeginn eine Text- und Standvorlage zur Freigabe.
  • Das Preisbeispiel ist ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten.

Produktanfrage

Indiv. Namensschild Produktanfrage-Formular

Personliche Angaben
Produktangaben
Logo
Einzelnamen
Schriftart
Hier haben Sie die Möglichkeit eine Datei an Hans Fischer zu schicken. Die Datei darf die maximale Dateigröße von 10 MB nicht überschreiten. Sie können mit gedrückter SHIFT Taste bis zu 10 Dateien anhängen
Senden
Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung.
* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)